Das Anlageziel dieses Fonds besteht darin, durch opportunistische Anlagen langfristig einen hohen Wertzuwachs zu erwirtschaften. Das Vermögen kann in alle Kapital- und Geldmarktinstrumente wie Aktien, aktienähnliche Beteiligungspapiere, Geldmarktanlagen, Anleihen, Wandelanleihen und Optionsanleihen investiert werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit in Futures oder Optionen zu investieren und lässt bewusst den grösstmöglichen Freiraum in der Anlagepolitik. Die Anlagen können in der ganzen Welt getätigt werden.

Die Verwaltungsgesellschaft basiert ihre Investitionsentscheide auf einer kombinierten Anwendung von makroökonomischen Überlegungen, fundamentaler und technischer Analyse. Der Anlagestil des Fonds kann als opportunistisch bezeichnet werden. Investitionen werden nur bei passenden Marktgelegenheiten eingegangen. In Zeiten, in denen keine Opportunitäten im Markt erkennbar sind, kann das Fondsvermögen dauernd und in unbeschränktem Umfang in Einlagen, in Geldmarktinstrumenten und in anderen festverzinslichen Anlagen gehalten werden. Auch kann es Zeiten geben, in denen nur wenige Anlagen die Auswahlkriterien des Anlagefonds erfüllen und daher eine Beschränkung auf 10 % der Anlagen beim gleichen Emittenten wenig sinnvoll ist. Das Portfolio muss mindestens Wertschriften von fünf verschiedenen Emittenten umfassen.

Der Anlagefonds eignet sich daher vor allem für risikobewusste und langfristig orientierte Anleger, die über mehrere Jahre hinweg Kapital bilden möchten, zwischenzeitlich jedoch weit überdurchschnittliche Wertschwankungen akzeptieren und grössere Verluste – bis hin zu einem Totalverlust – verkraften können.

Der TS Opportunity Fund ist im Fürstentum Liechtenstein zum Vertrieb zugelassen.


Downloads (PDF)