Der ICM Opportunity Fund hat die Struktur eines Umbrella-Fonds und besteht somit aus verschiedenen Segmenten, die jeweils gemäss der im Prospekt beschriebenen Anlagepolitik investieren. Das Vermögen der Segmente wird nach dem Grundsatz der Risikostreuung in Wertpapiere und andere Anlagen investiert.

Der ICM Opportunity Fund ist im Fürstentum Liechtenstein zum Vertrieb zugelassen.


Downloads (PDF)