Der Epikur Fund - Flux (EUR) investiert mindestens drei Viertel des Fondsvermögens in Anteile anderer Anlagefonds (Investmentunternehmen). Es handelt sich insoweit um einen Dachfonds. Ferner kann in zulässige andere Anlagen investiert werden. Anlagen sind in jeder Währung möglich.
Die anlagepolitische Zielsetzung beteht darin, sich durch diversifizierte Investitionen in verschiedene in- und ausländische, offene und geschlossene Anlagefonds am langfristigen Wertzuwachs der internationalen Kapitalmärkte zu beteiligen. Der Anleger möchte vom höheren Ertragspotential der Aktien profitieren und nimmt vorübergehende Schwankungen des Vermögens in Kauf.
Sowohl die Erträge aus Zinsen als auch die Kapitalgewinne werden thesauriert, d.h. nicht ausgeschüttet, sondern laufend reinvestiert.

Der Epikur Fund - Flux ist im Fürstentum Liechtenstein zum Vertrieb zugelassen.


Downloads (PDF)